Wir gestalten Ihre Magazine und Zeitschriften

Magazin / Zeitschrift gestalten,

die gelesen werden

Sie möchten ein Magazin drucken lassen?

Ob hochwertiges Vereinsheft oder seriöser Geschäftsbericht - wir entwerfen Ihnen ein professionelles Magazin Design.

Zur Anfrage hinzufügen
Der professionelle Magazin Design

Präsentieren Sie Ihr Anliegen mit einem professionellen Magazin Design

Überzeugen Sie Ihre Geschäftspartner, Kunden oder Mitglieder, indem Sie Ihre Informationen professionell präsentieren. Mit einer individuellen Gestaltung und einem Printprodukt - Ihrem Magazin - gelingt das ganz einfach. Denn eine gute Zeitschrift spricht für sich.

Der Umschlag

Der Umschlag

Dem Umschlag kommt dabei eine besondere Bedeutung zu, schließlich ist er das Erste, was man sich ansieht. Für den Umschlag verwenden wir Bilderdruckpapier, auf diesem werden Farbabgrenzungen und Konturen besonders präzise dargestellt. Besonders hochwertig wird der Umschlag mit einer Veredelung. Im Innenteil können Sie alle Informationen unterbringen, die Ihnen wichtig sind - Inhalte, Grafiken oder Fotos. Ein passendes Layout gibt Ihrem Magazin Design den letzten Schliff.

Vor dem Auftrag

Bevor Sie Ihr Magazin drucken lassen, sollten Sie sich über Ihre Wünsche und Vorstellungen im Klaren sein. Teilen Sie uns mit, wie Sie sich Ihr Magazin Design vorstellen, wir gestalten es genau nach Ihren Vorstellungen.

Die Zielgruppe spielt eine wichtige Rolle im Magazin Design. Wen möchten Sie mit Ihren Informationen erreichen? Und wie möchten Sie Ihr Anliegen präsentieren - sachlich und nüchtern, anschaulich oder dekorativ? Vielleicht sogar verspielt? Was auch immer Sie sich vorstellen - wir setzen es um.

Bei allen Fragen rund um die Magazingestaltung steht Ihnen unser freundliches und erfahrenes Team gerne zur Seite.

Jetzt gestalten lassen
Magazin Design: professionell gestalten lassen durch eine Agentur

Die Qual der Wahl: Papier, Format, Heftung

Die eine richtige Papiersorte gibt es nicht, genau so wenig wie das Format, das für jeden Anlass perfekt ist. Generell kann man sagen, dass eine Zeitschrift edler wirkt, je höher die Grammatur des Papiers ist. Mehr zum Thema Papier.

Die Wahl für Ihr Magazin/Zeitschrift

  • Papier

    Bilderdruckpapier bezeichnet alle gestrichenen Papiere von 70 bis 170 g/m2. Das Papier ist mit einerStrichfarbe versehen, dadurch wird es stabiler und weist eine glatte Oberfläche aus. Außerdem werden die Druckeigenschaften verbessert. Bilderdruckpapier gibt es in matt und glänzend. Es kann sowohl holzfrei als auch holzhaltig sein. Es eignet sich für alle Druckverfahren.

    Recyclingpapier zeichnet sich durch Nachhaltigkeit aus, es besteht zu 100 % aus Altpapier. Für die Produktion benötigt man zwei Drittel weniger Energie und Wasser als zur Herstellung anderer Papiersorten. Somit schont Recyclingpapier die Ressourcen.

  • Format

    Möchten Sie eine kurze und präzise Darstellung? Oder soll Ihr Magazin besonders individuell sein? Mehr zum Format.

    Wenn Sie möglichst viele Informationen mitteilen möchten, die nur wenig Platz einnehmen sollen, können Sie Ihr Magazin drucken lassen im Miniformat A7. Dieses eignet sich hervorragend für unterwegs, da man es sogar in der Jackentasche unterbringen kann.

    Wenn Sie viele Informationen unterbringen möchten, empfiehlt sich ein DIN A 4 Format. Ausgefallen wirkt ein quadratisches Format. Und so richtig einzigartig können Sie Ihr Magazin drucken lassen in einer Sondergröße. Fragen? Wir beraten Sie gern.

  • Heftung

    Verschiedene Arten der Heftung stehen Ihnen zur Verfügung.

    Ein Klassiker ist, wenn Sie Ihr Magazin drucken lassen mit Rückendrahtheftung. Diese garantiert einen optimalen Zusammenhalt der Seiten. Diese werden von zwei Metallklammern fixiert.

    Sie können ebenso mit einer Wire-O-Bindung Ihr Magazin drucken lassen. Diese ist besonders stabil. Deswegen eignet sie sich besonders gut für eine wiederholte Verwendung, zum Beispiel zu Schulungszwecken. Auch für eine Auslage im Showroom wird eine Wire-O-Bindung gerne verwendet. Damit Ihre Informationen länger haltbar sind, empfehlen wir einen Schutzumschlag aus Polypropylen. Sie können diese Bindungsart wählen, wenn Ihr Medium zwischen 8 und 96 Seiten hat.

    Auch die Ringösenheftung ist eine gängige Art, die Seiten Ihres Magazins zusammenzuhalten. Sie eignet sich besonders, wenn Sie die Zeitschrift in einen Ordner abheften möchten. Man kann eine Ringösenheftung ebenso zu Präsentationszwecken verwenden.

  • Es gibt unterschiedliche Papiersorten beim Drucken von Zeitschriften.
  • Meistens werden Zeitschriften im Format DIN A4 gedruckt. Jedoch ist auch das Art-Format weit verbreitet.
  • In den meisten Fällen werden Magazine per Drahtheftung gebunden.

Wir arbeiten mit den Besten

Wir arbeiten mit einer externen Druckerei zusammen. An diese geben wir den Druckauftrag weiter. Die Druckerei schickt Ihnen dann Ihre Zeitschriften zu, so dass Sie sich um nichts weiter kümmern brauchen.

Wie auch immer Sie Ihr Magazin drucken lassen möchten - wir erstellen Ihnen ein professionelles und einzigartiges Magazin Design.

Zur Anfrage hinzufügen